Spielbericht

Grün-Gold Güstrow vs. BSV 1

Der BSV wollte ohne Umweg ins Finale und so sollte der Hinspiel-Erfolg auch in Güstrow wiederholt werden. Das erste Viertel wurde zwar nur mit zwei Punkten gewonnen, aber im Folgenden konnten die Sanitzer sich dann mit 8:22 durchsetzen. Das Spiel war ohne wirkliche Höhepunkte, denn der BSV konnte in den letzten beiden Vierteln sein Spiel machen und verwehrte den Gastgebern jegliche Hoffnung auf einen Heimsieg.
Mit einer guten Mannschaftsleistung konnten die Sanitzer ähnlich hoch wie im Hinspiel gewinnen und rücken damit in die Finalrunde der U-18 Meisterschaft vor. Der nächste Gegner ist nun der EBC Rostock. Güstrow muss jetzt zuerst nach Stralsund reisen zur Playoffrunde um Platz 3

Endstand: 60:94

Stefan Klein; André Klostermann (21); Matti Nippold (17); Fabian Rieck (28); Ben Stuth (4);
Robert Gürlich (6); Martin Schuldt (18)


>>Zurück